euregio rhein-maas-nord

INTERREG-Projekt
"Aufbau eines euregionalen Netzwerks zwecks Erforschung regionaler Geschichte"

Antragsteller: Verein für Heimatkunde Krefeld e.V., c/o Robert Claßen, Hagerweg 26, D-47798 Krefeld, classen@heimat-krefeld.de
vorgegebene Einreichung des bereinigten Antrags bei der euregio rhein-maas-nord: 15.01.2007;
Beginn der Abrechnungslaufzeit: möglicherweise 01.07.2006, falls der "Förderverein für ein Haus der Begegnung mit jüdischer Kunst, Kultur und Geschichte in der euregio" dies schriftlich befürwortet;

Die Partner der jeweiligen "Unterprojekte" sollten bis zum 10.01.2007 ihre Unterlagen elektronisch und postalisch eingereicht haben (Inhalt, Kalkulation, rechtsverbindliche Unterschriften zu den finanziellen (auch virtuellen) Eigenleistungen.
 
 
 

Projektmanager, 
Finanzverwalter
für den Verein für Heimatkunde:
Salomon-Ludwig-Steinheim-Institut
An-Institut der Universität Duisburg
Koordination
100%
Unterprojekt:
Errichtung eines
Euregionalen Geschichtszentrums
mit
Präsentation euregionaler Geschichtsforschung
und eigener Forschungsstätte,
Zentrale der Internet - Öffentlichkeitsarbeit des Gesamtprojekts
und Treffpunkt der Partner
./.
Villa Merländer
Friedrich-Ebert-Str., Krefeld
Stadtarchiv Krefeld,
NS-Dokumentationszentrum
Investition
100%
Unterprojekt (Subproject) zu Beginn des Netzwerkaufbaus:
Erforschung
Euregionale Identität, 1850 bis Gegenwart
Unterprojekt (Subproject) zu 
Beginn des Netzwerkaufbaus:
Erforschung 
Euregionale Friedhöfe
Unterprojekt (Subproject) zu Beginn des Netzwerkaufbaus:
Erforschung 
Euregionale Migration, Inventar
(vielleicht vereint mit dem Subproject "Familienbiographien aus dem Textilsektor?)
Unterprojekt (Subproject) zu Beginn des Netzwerkaufbaus:
Erforschung
Euregionale religiöse Toleranz und Intoleranz im 16. und 17. Jahrhundert
Unterprojekt (Subproject) zu Beginn des Netzwerkaufbaus:
Erforschung
Familienbiographien aus dem Textilsektor
(vielleicht vereint mit dem Subproject "Inventar der euregionalen Migration"?)
Unterprojekt (Subproject) zu Beginn des Netzwerkaufbaus:
Titel unbekannt
Sachstand: 27.12.06
Aufgabe  unbekannt

Titel unbekannt

Titel unbekannt
 


Gemeinsamer Forschungs-
schwerpunkt: Migration und Voruteils-
forschung
 

Forschungs-
förderung
ca. 60%

Gemeentearchief Roermond Salomon-Ludwig-Steinheim-
Institut 
Duisburg
Stadtarchiv Krefeld Preußenmuseum NRW
Wesel
Salomon-Ludwig-Steinheim-
Institut 
Duisburg
Gemeentearchief Roermond Netzwerker
Fontys Hogeschool:
Sittard
Roermond
Venlo
NS-Dokumentationszentrum Krefeld??? Stadsarchief Sittard - Geleen Stadtarchiv Wesel Soc. Hist. Centrum voor Limburg,
Universität Maastricht
Förderverein für ein Haus der Begegnung mit jüdischer Kunst, Kultur und Geschichte in der euregio,
Mönchengladbach
Netzwerker
Hochschule Niederrhein:
Mönchengladbach
Krefeld
Stadsarchief Venlo??? (wird kontaktiert) Stadsarchief Venlo??? (wird kontaktiert) Stadsarchief Sittard Geleen deutsche
euregio rhein-maas-nord ?
Stichting RURA,
Roermond
Netzwerker
Fachhochschule 
Düsseldorf
Stadsarchief Roermond??? (wird kontaktiert, s. auch: People:People)
 
Soc. Hist. Centrum voor Limburg,
Universität Maastricht
Verein für Heimatkunde Krefeld ??? niederl.
euregio rhein-maas-nord ?
.
Netzwerker
. People-to-People-Project"Jüdische Lebenswelten"??? . Stichting RURA??? . .
Netzwerker
. . . . . .
. . . . . .
. . . . Kontakt des NET(Z)WERK - Projektes zum INTERREG - Projekt "flashback" Kontakt des NET(Z)WERK - Projektes zum People:People - Projekt "Jüdische Lebenswelten" Kooperationen mit anderen euregionalen Projekten